Táto webová stránka využíva súbory cookies. Kliknutím na "zatvoriť", alebo na zostať na stránke, súklasíte s využívaním cookies. Ďalšie informácie nájdete pod Vyhlásením o ochrane osobných údajov.

2) Einstufung Firmenkurs Mittelstufe


Priezvisko

Meno

Telefónne číslo



Um zufriedenes Leben führen können, muss man einen Beruf haben. Die Arbeit sollte einen Si haben, der Arbeitn Freude macht. das zu er , wählt einen Beruf. Dies gesch , w man der Schule fertig ist. Mit dies Ereignis ist man ein erwach Mensch, das hei , nun hat man eine and Schule sich: das Leben. Das Leben se ein streng Schulmeister, sagen sie einem, und das muss w sein, weil es eine alt Wahrheit ist. ist unsere Ent , welchen Beruf wir wäh . Ich meine, es viele interess Berufe. Da ist die Wa eine schwere Sache. Ich glaube, es ist besten, wenn ich irgendeinen, vielleicht den erstbesten Beruf ergreife, ihn erpr , und, wenn ich satt habe, verwerfe. Kann man denn über genau wissen, wie es innerhalb eines Berufes aussi ? Ich denke, das muss man doch zuerst erfahren. Man s in dem Beruf seine eigenen Erfahrungen machen. Nun, ich wä gerne Schiffskapitän. Aber ich frage , meine Eltern mit diesem Wunsch einv sind. Sie lieben sehr, und sie wären mich besorgt, w ihnen dieser Beruf zu gefä vorkommt. Schlosser, Tischler oder Bauarbeiter will ich nicht . Buchbinder wü mir scho gefallen, aber meine Eltern wären wieder unglück , weil ich ihnen, das weiß ich, viel gut da bin. Aber sie wollen auch nicht studieren la . Arzt möchte ich nicht werden, zum Pfarrer habe ich Talent, als Juris müsste ich dick Gesetzbücher lesen. Förster möchte ich werden. Ich würde mir ein klei Haus am Waldrand bauen und den Tag bis die Nacht Wald umherschweifen.


End ist man der Schule fertig, man hat die erste Hü genommen, die nächste zeigt sich schon. Erst jetzt beginnt so richtig die Suche einer Traumstelle. Viele durchge Stellenangebote.... endlich das richtige ins sticht. Das „Bewerbungspaket“ muss ein persön Anschreiben ent . Darin sollte kurz besch werden, welche Stelle man sich bew und warum man sich dafür geei hält. Außerdem sind ein tab Lebenslauf sowie Kopien Zeugnisse in chronologischer Reihe beizul . Absol Praktika, erwor Fremdsprachenkenntnisse oder EDV-Kenntnisse sollen angeführt werden. individueller die Bewerbung ist, größer sind die Chancen, vielen Bewerbungen aufzufallen.


Tages zeigt die angesp Firma Interesse, und Sie we zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. dieser Gelegenheit sollten Sie Ihre Gar so wählen, Sie genau das anh , was man von Ihrer Stellung erwartet, mögli nichts Auff oder Extravagantes. Denn, wie beh wird - Kleider machen . Der Kr soll nicht so eng sein, Sie nicht stä versuchen, ihn beiden Händen sprengen. Auch der A sollte nicht überall klem und quetschen. Sie werden dad abgelenkt, ner und schwitzig. Ihr Selbst- vert leidet darunter und I Selbstsicherheit auch. Sie ver Ihre innere Ruhe.


Es ist so weit – der entscheidende Tag ist da. Die Tür geht , da lächelt Ihnen schon der Personalchef ent . Das Gespräch wird die Begrüßung und gegens Vorstellung dem Personalchef oder dem potentiell Arbeitg eingeleitet. Der Personalchef be sich für die Bewerbung und das Zustandek des Gesprächs. Er versich I die Vertrau der Bewerbung. Die Fragen, mit Sie nun konf werden, bez sich z.B. auf Ihre Aus . Es wird auch Ihre betriebs und betriebsexternen Weiterbildungsabsichten gesprochen. Auch die berufliche Entw des Bewerbers wird angesprochen. Es geht den erl Beruf, die bis Positionen und die Berufspläne. Das Gespräch bein auch die eigentlichen Vertragsverhandlungen. Es wird auch über die Hö des Geha gesprochen, auß über weitere Leistungen des U , die in den Ver aufgenommen sollen. Der Bewerber stellt ebenso bezüglich zukünftigen Stelle. Der Inter wird auch Leistungen der Firma n , die vertrag nicht verein werden, aber allen Mit auf einer Betriebsvereinbarung zustehen. Bevor das Gespräch zu geht, erhält der Be Informationen, wann und in welcher Form er das Ergebnis des Vorstellungsgespräches unter wird. Na, dann viel Glück, wir halten Ihnen die Daumen!





Týmto dobrovoľne a slobodne udeľujem súhlas spoločnosti Österreich Institut Bratislava s. r. o., so sídlom Baštová 9, 811 03 Bratislava, IČO: 35743727 (ďalej len „Správca“), aby v súlade s nariadením Európského parlamentu a Rady (EU) 2016/679 zo dňa 27. apríla 2016 o ochrane fyzických osôb v súvislosti so spracovaním osobných údajov a o voľnom pohybe týchto údajov a o zrušení smernice 95/46/EHS (všeobecné nariadenie o ochrane osobných údajov), spracovávala tieto osobné údaje: meno a priezvisko, e-mail, telefónne číslo.

Tieto údaje je nutné spracovať za účelom uloženia do databázy, z dôvodu informovania účastníkov o nových alebo nadväzujúcích jazykových kurzoch alebo o novinkách v jazykovej škole.

Tieto údaje budú Správcom spracovávané po dobu 7 rokov. Údaje nie sú automatizovane spracovávané a neposkytujú se tretím osobám, do tretích zemí ani medzinárodným organizáciám.


Súhlasím.